Browning Defender - 4G Wireless

MerkBrowning

Auf Lager

199,00 €

Die Browning Defender - 4G Wireless ist das allererste 4G-Modell von Browning für den europäischen Markt. Wir haben lange darauf warten müssen, aber jetzt ist es endlich da! Und zum Glück hat sich das Warten gelohnt, denn diese Browning Defender 4G Wireless hat eine sehr schnelle Reaktions- und Wiederherstellungszeit, eine hohe Bildauflösung, einen eingebauten Farbbetrachter UND eine integrierte Halterung, wie wir es natürlich von Browning-Kameras gewohnt sind. Das Beste von allem ist vielleicht, dass Browning dieses Modell auch sofort zu einem sehr wettbewerbsfähigen Preis auf den Markt gebracht hat. Wahrscheinlich haben sie das getan, um schnell viele Leute mit ihrer ersten 4G-Kamera in Kontakt zu bringen. Die Browning Defender Wildkamera verfügt über einen völlig unsichtbaren Infrarotblitz, wodurch sich dieses Modell besonders bei Diebstahlgefahr anbietet. Die Browning Defender Kamera wird mit einer integrierten SIM-Karte von Browning geliefert. Nach dem Anlegen eines Kontos bei Browning und der Wahl eines Datenpakets werden alle Bilder übersichtlich in einer App auf Ihrem Telefon angezeigt, wie wir es zum Beispiel von Spypoint gewohnt sind.

Paket anpassen Browning Defender - 4G Wireless
1 x Browning Defender - 4G Wireless 199,00 €

  Wir empfehlen Ihnen, mindestens einen Satz von 16 Batterien und eine Speicherkarte mit der Kamera zu bestellen. Dieses Zubehör ist notwendig, um sofort mit der Kamera loslegen zu können! Ein Nylongurt ist standardmäßig im Lieferumfang enthalten.

* Pflichtfelder

Ihre Anpassung

    199,00 €

    Auf Lager

    Browning Defender - 4G Wireless

    Die Browning Defender - 4G Wireless ist das allererste 4G-Modell von Browning für den europäischen Markt. Wir haben lange darauf warten müssen, aber jetzt ist es endlich da! Und zum Glück hat sich das Warten gelohnt, denn diese Browning Defender 4G Wireless hat eine sehr schnelle Reaktions- und Wiederherstellungszeit, eine hohe Bildauflösung, einen eingebauten Farbbetrachter UND eine integrierte Halterung, wie wir es natürlich von Browning-Kameras gewohnt sind. Das Beste von allem ist vielleicht, dass Browning dieses Modell auch sofort zu einem sehr wettbewerbsfähigen Preis auf den Markt gebracht hat. Wahrscheinlich haben sie das getan, um schnell viele Leute mit ihrer ersten 4G-Kamera in Kontakt zu bringen. Die Browning Defender Wildkamera verfügt über einen völlig unsichtbaren Infrarotblitz, wodurch sich dieses Modell besonders bei Diebstahlgefahr anbietet. Die Browning Defender Kamera wird mit einer integrierten SIM-Karte von Browning geliefert. Nach dem Anlegen eines Kontos bei Browning und der Wahl eines Datenpakets werden alle Bilder übersichtlich in einer App auf Ihrem Telefon angezeigt, wie wir es zum Beispiel von Spypoint gewohnt sind. Weiter unten finden Sie einige Informationen zu den Tarifen für die Weiterleitung von Bildern. Weitere Spezifikationen der Browning Defender - 4G Wireless sind: 

    • Erfassungsbereich von 24 Metern (einstellbar)
    • Blitzreichweite von 24 Metern (einstellbar)
    • Maximale Fotoauflösung von 20MP (interpoliert)
    • 1080p FULL HD-Videoauflösung (30 fps)
    • Dynamische Videofunktion (Smart IR)

    Browning Defender - 4G Wireless | Erscheinungsbild

    Die Browning Defender - 4G Wireless hat ein Gehäuse mit Tarndruck und eine integrierte Halterung auf der Rückseite, mit der Sie die Wildkamera leicht ausrichten können. Die Wildkamera verfügt über eine Verriegelung in der unteren Hälfte der Vorderseite, wo die Einstellungen eingegeben werden sollten. Der interne 1.50-Zoll Live-Viewer ermöglicht es, die Ansicht der Kamerafalle live zu sehen und aufgenommene Bilder oder Videos direkt im Feld zu überprüfen, was die Einrichtung der Kamerafalle sehr erleichtert. Die AA-Batterien kommen in ein spezielles Batteriefach, das in den Boden der Kamerafalle geschoben wird. Bei Verwendung von 16 Energizer Ultimate Lithium-Batterien die Wildkamera kann erstaunliche 2,5 Monate halten (bei einer durchschnittlichen Anzahl von 70 Fotos pro Tag)!

    Browning Defender - 4G Wireless | Vorteile

    + schnelle Erkennungs- und Wiederherstellungszeit (0.2s/0.6s

    + interne 2 internen Live-Viewer

    + intuitive Menüeinstellungen, verfügbar in mehreren Sprachen

    + integrierte Montagehalterung

    + SD-Kartenverwaltung 

    Browning Defender - 4G Wireless| Data tarieven

    Die Browning Defender 4G Wireless hat eine eingebaute 4G-SIM-Karte. Diese Wildlife-Kamera hat einen Simlock, und daher ist es nicht möglich, selbst eine andere SIM-Karte einzulegen. Sie müssen die internationale SIM-Karte verwenden, die sich in der Kamera befindet. Diese wählt automatisch das beste verfügbare Netz an dem Ort, an dem sich die Kamera befindet. Das funktioniert innerhalb der Niederlande, aber auch im übrigen Europa. Als Kunde können Sie ein Paket pro Monat kaufen. Diese monatliche Gebühr wird direkt an Browning gezahlt, so dass wir hier nicht involviert sind. Die Preise für die verschiedenen Pakete sind unten aufgeführt (Hinweis: Die Preise sind in US-Dollar angegeben, für Europa gelten dieselben Beträge, allerdings in Euro). Weitere Informationen zu den Datenpaketen von Browning finden Sie auf der Website von Browning.

    Browning Data Plans

    Im Vergleich zu einer normalen Prepaid-SIM-Karte und den damit verbundenen Gebühren für die Weiterleitung von Bildern sind diese Tarife sehr marktkonform. Wenn Sie zum Beispiel das "Sportpaket" wählen, zahlen Sie 12,99 € pro Monat für 1.200 Fotos. Das heißt, Sie zahlen etwa 1 Cent pro weitergeleitetem Bild. Bei Verwendung einer normalen KPN-Prepaid-SIM-Karte beträgt der Preis pro Foto ebenfalls etwa 1 Cent. Sie können den Tarifplan jederzeit ändern oder beenden.

    Browning Defender - 4G Wireless | Alternativen

    Sie suchen eine 4G-Wildlife-Kamera, die Sie mit Ihrer eigenen SIM-Karte verwenden können? Dann schauen Sie sich die Wilsus Tradenda 4G WIRELESS an. Dieses Modell ist SIM-frei und kann daher mit einer SIM-Karte Ihrer Wahl ausgestattet werden. Das bietet maximale Flexibilität, ist aber auch etwas teurer in der Anschaffung.

    Browning Defender - 4G Wireless | Unabhängiger Test von Silvavir Ecological Consultants

    Seit Sommer 2019 arbeiten wir mit der Silvavir Ecology Consultancy zusammen. Sie führen standardisierte und objektive Überprüfungen von Trailkameras durch. Wir haben diese Partnerschaft ins Leben gerufen, um mehr Einblick in die Unterschiede und Gemeinsamkeiten zwischen den Kameramodellen auf dem heutigen Markt zu geben und den Menschen eine Hilfe bei der Wahl der richtigen Kamera zu bieten. Für dieses Modell gibt es noch keine unabhängige Überprüfung.

    Browning Defender - 4G Wireless | Standardisierter Testbericht von Trailcampro

    Trailcampro ist der größte Anbieter von Kamerafallen in den Vereinigten Staaten. Sie schreiben standardisierte Testberichte zu fast allen Trailkameras, die auf dem Markt erhältlich sind, was die Vergleichbarkeit der verschiedenen Kameras etwas einfacher macht! Deshalb möchten wir auf deren Testberichte verweisen, um Ihnen einen vergleichbaren Überblick über die Qualität der verschiedenen Kamerafallen zu geben. Lesen Sie hier den Testbericht von Trailcampro über die US-Version des Browning Defender 4G Wireless.

    Browning Defender - 4G Wireless | Empfohlenes Zubehör

    Alle Kamerafallen werden mit einem Nylongurt geliefert. Um jedoch sofort mit Ihrer Kamerafalle loslegen zu können, benötigen Sie mindestens einen Batteriesatz und eine SDHC Speicherkarte. Für dieses Modell empfehlen wir die Standard-SDHC-Speicherkarte von mindestens Class 10, wie z.B. die Sandisk Ultra-Karten. Zusätzlich empfehlen wir die Energizer Ultimate Lithium Batterien (nicht wiederaufladbar), oder die Panasonic Eneloop und Eneloop PRO wiederaufladbare NiMH-Batterien. Der Vorteil der Lithium-Batterien gegenüber den wiederaufladbaren Eneloop-Batterien ist, dass erstere widerstandsfähiger gegen winterliche Temperaturen sind. Der Nachteil ist jedoch, dass sie nicht wiederaufladbar sind. Wenn Sie sich für wiederaufladbare Batterien entscheiden, denken Sie an das Everactive Ladegerät, falls Sie kein gutes Ladegerät im Haus haben!

    Neben den Akkus und der Speicherkarte gibt es für dieses Kameramodell eine Vielzahl von weiterem Zubehör. Es gibt alle Arten von speziellen Befestigungsmaterialien wie Baumgabeln und Stützen, aber auch Zubehör, das für eine sicherere Platzierung der Kamera sorgt, wie z.B. ein Stahl-Sicherheitsgehäuse oder ein Python Kabelschloss. Sie können dieses Zubehör direkt oben auswählen und als Bundle bestellen, aber Sie können auch die komplette Zubehörübersicht hier ansehen.

    Produktnummer: dies ist die Browning Defender - 4G Wireless Kamera mit der Produktnummer BTC-DWC-E.

    Weitere Informationen
    Marke Browning
    Marke Browning
    Abmessungen 15.2 x 11.4 x 10.2 cm
    Wildkamera Typ SIM Karte wireless
    Aufnamemodi Foto und Video
    Live-Stream-Funktionalität Nein
    Maximale Fotoauflösung 20 Megapixels
    Videoauflösungsoptionen 1080p FULL HD @ 30 fps
    Maximale Videolänge am Tag 120 sec
    Maximale Videolänge bei Nacht 20 sec
    Dynamic Video / Smart IR Video Ja
    Blitzart unsichtbares Infrarot (no glow)
    Blitzbereich 24 meter
    Erfassungsabstand 24 meter
    Sichtfeld 41 graden
    Zoom Funktion Nein
    Triggergeschwindigkeit Bilder 0.2 sec
    Wiederherstellungsgeschwindigkeit Bilder 0.6 sec
    Triggergeschwindigkeit Video 0.51 sec
    Wiederherstellungsgeschwindigkeit Video 0.9 sec
    Max # Bilder pro Trigger 8
    Konfigurierbares Triggerintervall Ja
    Nachtbilder in Farbe Nein
    Aktivitätstimer Nein
    Zeitrafferfunktion (Time Lapse) Nein
    Minimales Zeitrafferintervall 0 sec
    interner Viewer Ja
    Konfigurierbarer Kameraname Ja
    Anzahl und Typ der Batterien 16 x AA
    Externer Stromanschluss Ja
    Maximale Speicherkapazität 512 GB
    Passwortschutz Nein
    Halterungen für Python-Kabelschloss Ja
    Multi-lingual camera menu Nein, nur Englisch
    Andere bemerkenswerte Spezifikationen

    Diese Kamera verfügt über verschiedene Aufnahmemodi im Fotomodus: Im "Multi-Shot"-Modus kann die Kamera 1-8 Fotos pro Auslöser mit 2 Sekunden Abstand zwischen den einzelnen Fotos aufnehmen, während sie im "Rapid Fire"-Modus ebenfalls 1-8 Fotos mit einem Auslöser aufnehmen kann, allerdings mit nur 0,3 Sekunden Abstand zwischen den einzelnen Fotos. Darüber hinaus verfügt diese Kamera über die sogenannte Smart IR Video-Funktion. Diese Funktion bedeutet, dass die Kamera so lange filmt, wie eine Bewegung vor der Kamera erkannt wird. Selbst wenn die Videolänge beispielsweise auf 20 Sekunden eingestellt ist, filmt die Kamera nach diesen 20 Sekunden so lange weiter, bis das Tier aus dem Blickfeld verschwunden ist oder bis insgesamt 5 aufeinanderfolgende Minuten gefilmt wurden (nur bei Tageslicht). Darüber hinaus verfügt dieses neue Modell über die so genannte SD-Overwrite-Funktion, d. h. es kann das älteste Filmmaterial automatisch löschen, wenn die Speicherkarte voll zu werden droht.

    Original Bedienungsanleitung

    Browning Bedienungsanleitungen

    Schreiben Sie eine Bewertung
    Sie bewerten:Browning Defender - 4G Wireless