Spypoint LM2 Twin-Pack

MerkSpypoint

Auf Lager

249,00 € Regulärer Preis 398,00 €

Das Spypoint LM2-TWIN-PACK ist ein Set mit 2 Wildkameras.

Die Spypoint LM2 ist das kleine drahtlose Kameramodell von Spypoint und der Nachfolger der beliebten Spypoint Link-Micro LTE. Es ermöglicht Ihnen, Kamerabilder (über eine SIM-Karte) von überall auf der Welt an die Spypoint App zu senden. Die einfache Bedienung und der günstige Preis machen diese Kamera zu einer äußerst geeigneten Kamera für Einsteiger. Die Empfindlichkeit des Sensors kann auf Ihre eigenen Bedürfnisse eingestellt werden. So können Sie eine höhere Empfindlichkeit wählen, wenn Sie auf kleinere Tiere fokussieren möchten. Wenn der Fokus auf den etwas größeren Arten liegt, oder um die Anzahl der 'Falschauslöser' (d.h. Bilder ohne Tiere) zu reduzieren, kann eine niedrigere Empfindlichkeit bevorzugt werden. Die Kamera-Falle ist mit einem sichtbaren Infrarot-Blitz ausgestattet, der dafür sorgt, dass die Bilder in der Nacht etwas besser belichtet sind. Weitere Spezifikationen des Spypoint LM2 sind:
- Erfassungsreichweite von 27 Metern / Blitzreichweite von 27 Metern
- Maximale Fotoauflösung von 20MP

Paket anpassen Spypoint LM2 Twin-Pack
1 x Spypoint LM2 - TWIN-PACK 249,00 €

  Wir empfehlen Ihnen, mindestens einen Satz Batterien und eine Speicherkarte mitzunehmen. Dieses Zubehör ist notwendig, um Ihre Kamera sofort in Betrieb zu nehmen.

* Pflichtfelder

Ihre Anpassung

    249,00 €

    Auf Lager

    Spypoint LM2

    Die Spypoint LM2 ist das kleine drahtlose Kameramodell von Spypoint und der Nachfolger der beliebten Spypoint Link-Micro LTE. Mit Hilfe einer SIM-Karte ist es möglich, überall auf der Welt aufgenommene Kamerabilder (nur Fotos!) an die Spypoint-App auf Ihrem Smartphone oder an eine spezielle Online-Umgebung auf Ihrem Computer zu senden. Die einfache Bedienung und der günstige Preis machen diese Kamera zu einer äußerst geeigneten Kamera für Anfänger. Die Empfindlichkeit des Sensors kann auf die eigene Präferenz eingestellt werden (niedrig, mittel, hoch). So können Sie eine höhere Empfindlichkeit wählen, wenn Sie auf kleinere Tiere fokussieren möchten. Wenn der Fokus auf den etwas größeren Arten liegt, oder um die Anzahl der "falschen Auslöser" (d.h. Bilder ohne Tiere) zu reduzieren, kann eine niedrigere Empfindlichkeit bevorzugt werden. Die Kamera-Falle ist mit einem sichtbaren Infrarotblitz ausgestattet, der dafür sorgt, dass die Bilder in der Nacht etwas besser belichtet sind. Weitere Spezifikationen des Spypoint LM2 sind:

    • Erfassungsbereich von 27 Metern 
    • Blitzreichweite von 27 Metern 
    • Maximale Fotoauflösung von 20MP (interpoliert)

    Spypoint LM2 | Erscheinungsbild

    Die Spypoint LM2 ist eine extrem kompakte Kamera-Falle mit einem getarnten Gehäuse an der Vorderseite. Das Gehäuse ist mit einem einzigen Clip auf der rechten Seite ausgestattet, wo die AA-Batterien und die Micro-SD-Karte eingelegt werden müssen. Die Einstellungen werden mit der kostenlosen Spypoint-App vorgenommen. Die Kamera hat nur einen Ein-/Ausschalter am Gehäuse selbst. Mit der gleichen App können auch die Einstellungen angepasst und die aufgenommenen Bilder angesehen werden.

    Spypoint LM2 | Datenbündel

    Der Spypoint LM2 hat eine eingebaute 4G SIM-Karte. Diese Wildkamera ist mit einem Simlock ausgestattet, so dass es nicht möglich ist, selbst eine andere Simkarte einzulegen. Sie müssen die in der Kamera enthaltene internationale SIM-Karte verwenden, die automatisch das beste verfügbare Netz am Standort der Kamera auswählt. Dies gilt für die Niederlande, aber auch für das übrige Europa. Jeden Monat erhalten Sie die ersten 100 Bilder kostenlos. Sobald Sie dieses Limit erreicht haben, sendet die Kamera in diesem Monat keine Bilder mehr an die App (sie nimmt natürlich weiterhin auf und speichert sie lokal auf der Speicherkarte). Gegen eine monatliche Gebühr können Sie mehr Bilder pro Monat übermitteln lassen. Diese monatliche Gebühr wird direkt an Spypoint gezahlt, so dass wir nicht in diese Angelegenheit verwickelt sind. Die Preise für die verschiedenen Pakete sind unten aufgeführt. Weitere Informationen zu den Spypoint-Datenpaketen finden Sie unter Spypoint.

    Im Vergleich zu einer regulären Prepaid-SIM-Karte und den damit verbundenen Gebühren für die Weiterleitung von Bildern sind diese Tarife sehr marktkonform. Wenn Sie sich zum Beispiel für das "Standard-Paket" entscheiden, zahlen Sie 10 € pro Monat (oder sogar nur 7 € pro Monat, wenn Sie ein ganzes Jahr lang nur einmal zahlen) und erhalten dafür 1.000 Fotos. Das heißt, Sie zahlen etwa 1 Cent pro weitergeleitetem Foto. Bei Verwendung einer regulären KPN-Prepaid-SIM-Karte beträgt der Preis pro Foto ebenfalls etwa 1 Cent. Sie können den Tarifplan jederzeit ändern oder beenden und zur kostenlosen Version zurückkehren.

    Spypoint LM2 | Vorteile

    + Wireless-Funktionalität (unbegrenzte Entfernung)

    + kompaktes Gehäuse

    + Die Bilder kommen direkt in der Spypoint-App auf Ihrem Telefon oder Computer an

    Spypoint LM2 | Unabhängiger Test von Silvavir Ecology Consultancy

    Seit Sommer 2019 arbeiten wir mit der Ökologieberatung Silvavir zusammen. Sie führen standardisierte und objektive Überprüfungen von Trailkameras durch. Wir haben diese Partnerschaft ins Leben gerufen, um mehr Einblick in die Unterschiede und Gemeinsamkeiten zwischen den Kameramodellen zu geben, die heute auf dem Markt erhältlich sind, und um Menschen eine Hilfe bei der Auswahl der richtigen Kamera zu bieten. Für dieses Modell gibt es noch keine Testbericht.

    Spypoint LM2 | Standardisierter Testbericht von Trailcampro

    Trailcampro ist der größte Anbieter von Kamerafallen in den Vereinigten Staaten. Sie schreiben standardisierte Testberichte zu fast allen Trailkameras, die auf dem Markt erhältlich sind, was die Vergleichbarkeit der verschiedenen Kameras etwas einfacher macht! Deshalb möchten wir auf deren Testberichte verweisen, um Ihnen einen vergleichbaren Überblick über die Qualität der verschiedenen Kamerafallen zu geben. Lesen hier den Testbericht der Spypoint LM2 von Trailcampro.

    Spypoint LM2 | Empfohlenes Zubehör

    Alle Kamerafallen werden mit einem Nylonband zur Befestigung geliefert, jedoch ohne weiteres Zubehör. Um mit Ihrer Kamerafalle sofort loslegen zu können, benötigen Sie also noch mindestens einen Batteriesatz und eine SDHC Speicherkarte (Micro). Für dieses Modell empfehlen wir die MICRO-SD Speicherkarte von mindestens Class 10, wie z.B. die Sandisk Ultra-Karten. Zusätzlich empfehlen wir die Energizer Ultimate Lithium Batterien (nicht wiederaufladbar), oder die Panasonic Eneloop und Eneloop PRO wiederaufladbare NiMH-Batterien. Der Vorteil der Lithium-Batterien gegenüber den wiederaufladbaren Eneloop-Batterien ist, dass erstere widerstandsfähiger gegen winterliche Temperaturen sind. Der Nachteil ist jedoch, dass sie nicht wiederaufladbar sind. Wenn Sie sich für wiederaufladbare Batterien entscheiden, denken Sie an das Everactive Ladegerät, falls Sie kein gutes Ladegerät im Haus haben! Wenn Sie jedoch nach der besten Stromversorgungslösung für Ihre LM2 Trail Kamera suchen, sollten Sie sich für die Spypoint LIT-10 Lithium-Ion Akku entscheiden. Dies ist die leistungsstärkste und langlebigste Batterielösung für Ihre LM2-Kamera.

    Neben den Akkus und der Speicherkarte gibt es für dieses Kameramodell eine Vielzahl von weiterem Zubehör. Es gibt alle Arten von speziellen Befestigungsmaterialien wie Baumgabeln und Stützen, aber auch Zubehör, das für eine sicherere Platzierung der Kamera sorgt, wie z.B. ein Stahl-Sicherheitsgehäuse oder ein Python Kabelschloss. Sie können dieses Zubehör direkt oben auswählen und als Bundle bestellen, aber Sie können auch die komplette Zubehörübersicht hier ansehen.

    Produktnummer: dies ist die Spypoint LM2 Kamera mit der Produktnummer 680610.

    Weitere Informationen
    Marke Spypoint
    Marke Spypoint
    Abmessungen 11.2 x 7.9 x 5.6 cm
    Wildkamera Typ SIM Karte wireless
    Aufnamemodi Nur Bilder
    Live-Stream-Funktionalität Nein
    Maximale Fotoauflösung 20 Megapixels
    Videoauflösungsoptionen 480p WVGA
    Dynamic Video / Smart IR Video Nein
    Blitzart sichtbares Infrarot (low glow)
    Blitzbereich 27 meter
    Erfassungsabstand 27 meter
    Sichtfeld 42 graden
    Zoom Funktion Nein
    Triggergeschwindigkeit Bilder 0.4 sec
    Wiederherstellungsgeschwindigkeit Bilder 2 sec
    Max # Bilder pro Trigger 2
    Konfigurierbares Triggerintervall Ja
    Nachtbilder in Farbe Nein
    Aktivitätstimer Ja, konfigurierbare feste Start- und Endzeit
    Zeitrafferfunktion (Time Lapse) Nein
    Minimales Zeitrafferintervall 0 sec
    interner Viewer Nein
    Konfigurierbarer Kameraname Ja
    Anzahl und Typ der Batterien 8 x AA, 1 x Spypoint Lit-10 Akku
    Externer Stromanschluss Ja
    Maximale Speicherkapazität 32 GB
    Passwortschutz Nein
    Halterungen für Python-Kabelschloss Ja
    Multi-lingual camera menu Nein, nur Englisch
    Andere bemerkenswerte Spezifikationen
    1. Timerfunktion für Wochentage und Uhrzeiten.
    2. Einstellbare Sensorempfindlichkeit (niedrig, mittel, hoch).
    Original Bedienungsanleitung

    Spypoints Manuals

    Schreiben Sie eine Bewertung
    Sie bewerten:Spypoint LM2 Twin-Pack