Über uns

Wer sind wir?
Wir sind Wildlife Monitoring Solutions. Wir sind eine Website und ein Web-Shop mit vielen Informationen über die Verwendung von Wildkameras oder Fotofalle, wie sie oft genannt werden. Wir bieten Informationen über wichtige Kameradaten bei der Auswahl einer Wildkamera und natürlich liefern wir ein umfassendes Sortiment an qualitativ hochwertige und zuverlässige Wildkameras. Für alle Wildkameras in unserem Geschäft sind wir ein autorisierter Händler und im Fall von Browning sind wir die internationalen Vertriebspartner in den Benelux-Staaten und Skandinavien. Letzteres bedeutet, dass wir der exklusive Lieferant von Browning in diesen Ländern sind, und dass wir der Ansprechpartner sind für andere Unternehmen in diesen Ländern, die ein Händler von Browning werden wollen. Wildlife Monitoring Solutions ist am 7. März 2011 in Betrieb gegangen und seitdem haben wir uns zum führenden Spezialisten in den Niederlanden im Bereich der Wildkameras entwickelt. Aber unser Ziel ist noch nicht erreicht; Wir wollen der führende Spezialist in Europa sein! Wir wollen der Ort sein, an dem jemand Fragen stellen könnte über die verschiedenen Marken, Modellen und Designs, sondern auch über den richtigen Weg der Vermittlung, das beste Modell für eine bestimmte Anwendung und für die Beratung rund um den Kauf einer Wildkamera.

Der Geschäftsführer
Wildlife Monitoring Solutions ist ein Einzelunternehmen. Eigentümer und Geschäftsführer ist Lennart Suselbeek. Neben seiner Arbeit für Wildlife Monitoring Solutions arbeitet Lennart auch als PhD-Programm-Koordinator an der Graduate School PE&RC am Universität Wageningen. Er ist verantwortlich für den Aufbau und die Aufrechterhaltung einer anspruchsvollen und maßgeschneiderten Trainingsprogramm für Doktoranden ins Ökologie. Auf einer täglichen Basis, bedeutet dies, dass Lennart Kurse und andere Bildungsaktivitäten auf PhD-Ebene organisiert und koordiniert und erleichtert den Prozess von promovieren. Vor seiner Tätigkeit bei PE&RC, er promovierte über die Wechselwirkung zwischen Mäusen, Eichen, und Wildschweine, und er besonders daran interessiert, die Rolle von Mäusen als Saatgut Dispergierer für die Eiche (während der Erstellung ihrer Winternahrungsmittelversorgung), und wie Wildschweine, als aktive Wühler die Zusammenarbeit zwischen Eiche und Maus würde beeinflussen. Wenn Sie Sie mehr über seine Doktorarbeit wollen sehen oder lesen, laden Sie bitte hier seine Doktorarbeit.

Lennart‘s Leidenschaft für Wildkameras begann, als er nach Panama ging als Teil seines MSc an der Universität Wageningen. In Panama, auf dem Forschungs Insel Barro Colorado Island, einem großen Netzwerk von Wildkameras (Reconyx, ed.) wurde angelegt und damit wurden alle Arten von Beziehungen zwischen den tropischen Wald und die Tiere, die dort lebten, untersucht. So studierte er, ob die Fülle von Lebensmitteln in Teilen der Fläche die Anzahl der Tiere beeinflusst und ob dies auch durch die Wildkameradaten registriert wurde (ob beispielsweise viel mehr Fotos von einer bestimmten Spezies in Bereichen erzielt wurden, in denen Lebensmittel reichlich vorhanden war). Nach seiner Diplomarbeit und nach kennen gelernt zu haben mit Wildkameras, hat Lennart seine Doktorarbeit angefangen und, natürlich, hat er sicher gemacht dass es einen erheblichen Anteil der Wildkamera Arbeit in dieser Untersuchung machte. Zum Beispiel stellte er getaggt Eicheln im Wald und verwendete Fotofalle zu überwachen wer (die Maus oder ein anderes Tier) und, wenn diese Tiere die Eicheln entfernten. Außerdem wurden Wildkameras aufgestellt, um zu sehen, ob die großen Tiere in der Gegend (Wildschweine, Rehe, Füchse, etc.) traten bei ähnlichen Zahlen in allen Bereichen, um eine Auswirkung auf Samenverbreitung auszuschließen. Es war der Moment dass Lennart Wildkameras aus den USA musste importieren für diese Studie, die er sich realisierte dass in den Import und Verkauf Wildkameras einen potenziellen Markt war. Importieren ist oft kompliziert, Sie wissen nicht genau was Sie zahlen in Bezug auf die Versandkosten, Einfuhrzölle, zusätzliche Steuern, Mehrwertsteuer, etc. Und natürlich sind Sie als Kunde in Schwierigkeiten, wenn Ihre Kamera plötzlich nicht mehr richtig erscheint zu funktionieren. Dann beginnt das Ganze wieder; muss die Kamera in die USA zurückgeschickt werden, Versand musst wieder bezahlt werden, und wenn Sie Pech haben, müssen Sie die Einfuhrzölle und Mehrwertsteuer auf die reparierte oder ersetzte Produkt wieder zahlen!

Unsere Ambition
Wildlife Monitoring Solutions hat sich dieser Gelegenheit angrifft und hat sich ausschließlich auf die Lieferung von Wildkameras in Europa konzentriert. Zwar es zahlreiche Marken auf dem Markt gibt, haben wir bewusst gewählt, um eine begrenzte Anzahl von Marken zu bieten, die einen großen Teil der Nachfrage decken. Von der professionellen Forschung und Überwachung zum reines Hobby im eigenen Hinterhof, wir haben für jeden etwas dabei. Das bedeutet nicht, jedoch, dass wir nicht offen für Innovationen und Anregungen unserer Kunden sind! So, wenn die Marke die Sie kaufen möchten im Shop nicht verfügbar ist, wenden Sie sich bitte mit uns in Verbindung, so dass wir sehen können, was wir für Sie tun können!

 Versand kostenfrei ab € 250
 Brauchen Sie Hilfe? +31 6 19 550 336